Feedback

SCHÖNHEIT ist, wenn du mit dir selbst im Einklang bist. Wenn du weißt, WER du bist, WO du stehst, WOFÜR du gehst und… wenn ALL das aus dir heraus SCHEINT! Tanja 

Margarita Grimm

Servus an alle Leser,
es ist das Bewegenste, das mir je im Leben widerfuhr.

Die Bereicherung dank Frau Würzburg durch ihr ganzheitliches Wissen und ihr brillantes Können war unbeschreiblich emotional. Es ist mit Worten nicht wiederzugeben. Macht eure Erfahrung, denn jeder wird reicher, gesünder, klarer und glücklicher nach Hause gehen.

Grüße mit über 60 Jahren professioneller Erfahrung.

M.A. Petra Hurt

Man spricht im Rahmen von Seminaren und Workshops oft über „ungewöhnliche Erfahrungen“, „tiefe Einblicke in das Selbst“, „Chancen zur Selbstveränderung“ etc. Eine nachhaltige Wirkung, im Besonderen für den eigenen gewünschten Veränderungsprozess, zeichnet sich bereits nach kurzer Zeit ab.

„Es ist so schwierig, als Führungskraft authentisch zu bleiben und sich dauerhaft zu behaupten.“ „Zuviel Empathie beim Führen ist auch nicht gut.“ „Wenn ich führe, darf ich nie wirklich ich selbst sein.“ „Als Chefin/ Chef schalte ich am besten alle Gefühle ab.“

Kennen Sie als Führungskraft diese negativen Formeln?

Drängt sich Ihnen häufig die Frage auf, wie Sie als VertreterIn des Managements/ Top-Managements mehr Sicherheit und natürliche Autorität ausstrahlen sowie sich und ihr Team motivieren könnten, auch in schwierigen Zeiten?

Für mich als langjährige Führungskraft in einem Großunternehmen haben sich Portale der Erkenntnis auch für meine Arbeit geöffnet. Nach Duzenden von Seminarreihen zum Thema Führung hat mir dieses auf einzigartige Weise dabei geholfen, mich selbst im Maximum an Echtheit und Standing zu erkennen und vor allem zu FÜHLEN. Nur wahrhaft empfundenes Führen ist effektives und für alle Beteiligten gesundes Führen.

 Nach Duzenden von Seminarreihen habe ich ohne Übertreibung echte Fortschritte, persönlich und im Hinblick auf meinen Beruf, machen dürfen.

Top – Empfehlung!!

Ein Must für jeden, der im Sinne professionellen Führens noch einen „oben ´drauf“ setzen und gleichzeitig Unvergessliches erleben will.